Jens Telle

Dipl.-Med. Jens Telle

Geboren 1961


Informationen zu meiner Person

Neben meiner Tätigkeit als Flug- und Tauchmediziner, bin ich hauptsächlich Facharzt für Urologie und spezielle urologische Chirurgie. Diese Tätigkeit übe ich seit 2001 in einer Praxisgemeinschaft in W o l f s b u r g aus.

 

Zusätzlich arbeite ich in Teilzeit als Oberarzt im Klinikum Wolfsburg und übernehme Oberarzt- bzw. Chefarztvertretungen in der Urologischen Abteilung des Bundeswehrkrankenhauses in B e r l i n. Dort habe ich eine zusätzliche fliegerärztliche Untersuchungsstelle.

 

Ich bin durch meine, seit 2004 regelmäßig stattfindenden Auslandseinsätze für die Bundesmarine, zur Flug- und Tauchmedizin gekommen. 

 

Ärztliche Weiterbildungen gehören ganz selbstverständlich zu meinem Alltag. So habe ich im Laufe der Jahre neben der Flug- und Tauchmedizin Zusatzbezeichnungen und Ermächtigungen erworben wie Rettungsmedizin, Medikamentöse Tumortherapie, Mikrobiologie, Andrologie, fachgebundene Röntgendiagnostik, sowie Reisemedizin.

 

Ich bin in regelmäßigen Abständen in Afrika und als Schiffsarzt allgemeinmedizinisch tätig.


Lebenslauf

1981 - 1987  Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald
1987              Approbation als Arzt
1987 - 1992  Facharztausbildung für Urologie, Bundeswehrkrankenhaus Berlin
1993 - 2001  Oberarzt der Urologischen Klinik am Klinikum Wolfsburg
2001              Niederlassung in der eigenen Praxis Urologische Praxisgemeinschaft in Wolfsburg
2001 - 2007  Weiterbildung: Spezielle urologische Medizin, psychosomatische Grundversorgung, Mikrobiologie, Labor-, Sonographie- und

                       Röntgenzulassung, Onkologie, Rettungsmedizin
2008 - 2013  Weiterbildung: Medikamentöse Tumortherapie, Andrologie, fachgebundene Röntgendiagnostik

2014 - 2018  Weiterbildung: Flugmedizin AME Klasse 1 & 2, genetische Beratung im Gebiet Urologie, Tauchmedizin (GTÜM)
2005 - 2015  5-wöchige NATO-Einsätze in Djibouti und Libanon
2015              Eröffnung flugmedizinische Untersuchungsstelle Wolfsburg
2017              5 Wochen Nato-Einsatz in Bagram, Afghanistan
2018              Eröffnung fliegerärztliche Zweiguntersuchungsstelle im Bundeswehrkrankenhaus Berlin